Sicherheitshinweis

00

Liebe Besucher,
auch dieses Jahr haben wir unser Sicherheitskonzept wieder in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden abgestimmt. Wir bitten jetzt schon um euer Verständnis – sämtliche Maßnahmen dienen letztendlich unser aller Sicherheit.

Zu aller erst: es gibt keinen Grund zur Beunruhigung, aber safety first 

 Bitte lasst nach Möglichkeit Rucksäcke und Taschen zuhause oder im Auto und nehmt nur das Nötigste mit. Sollte sich das nicht vermeiden lassen, plant bitte erhebliche Wartezeiten ein.
 Speisen, Getränke, Waffen sowie jegliche Art von Betäubungsmitteln dürfen nicht mitgebracht werden. Unser Sicherheitspersonal ist angewiesen, die o.g. Dinge abzunehmen und es je nach Verstoß zur Anzeige zu bringen.
 Absperrgitter/-Zäune haben ihre Daseinsberechtigung. Wer hier manipuliert/übersteigt wird des Geländes verwiesen und bekommt dauerhaft Hausverbot.

 Passt aufeinander auf und meldet euch bitte direkt bei unseren Ordnern, wenn euch etwas seltsam oder nicht richtig erscheint.
 Im Fall einer Räumung stehen Euch zahlreiche Notausgänge zur Verfügung. Die Notausgänge erkennt ihr an den allgemeingültigen Notausgangssymbolen.
 Bitte unterstützt Besucher, die auf fremde Hilfe angewiesen sind.

BECOME A SURVIVOR

Hol Dir jetzt Dein

WIR UNTERSTÜTZEN

Logo-Jugendschutz-gr ddad alkohol-kenn-dein-limit-schild_579