[ 9. Mai 2020 ]

SEEBEBEN 2020 abgesagt

Es hat sich in den letzten Wochen und Monaten angekündigt und dennoch gab es immer einen letzten Funken Hoffnung. Nun ist es beschlossene Sache: das SEEBEBEN 2020 wird nicht stattfinden. 😥

Nachdem die Bundesregierung vor einigen Wochen schon sämtliche Großveranstaltungen bis 31. August untersagte, ist vor einigen Tagen nun die hessische Landesregierung konkreter geworden indem sie vorerst nur Veranstaltungen bis maximal 100 Besuchern gestattet. Volker Bouffier brachte es gut auf den Punkt: alles, was jetzt beschlossen wird, ist ein Experiment. Sollten die Infiziertenzahlen wieder steigen, werden Restriktionen lokal verschärft werden. Das ist auch sinnvoll und richtig so! Für uns bedeutet das jedoch, dass – unabhängig von der Besucheranzahl – momentan keine Veranstaltungen mit längerer Vorlaufzeit planbar sind.

Ihr glaubt nicht, wie unfassbar traurig uns das macht. Seit 2009 gehört das SEEBEBEN fest zum Sommerprogramm. Dieses Jahr erstmalig nicht. 😔

Viele von euch wissen es wahrscheinlich gar nicht, aber das SEEBEBEN wird vollständig ehrenamtlich organisiert. Zweck der ganzen Sache ist es, den Jugendhandballsport in und um Babenhausen zu fördern. Träger ist die SG Rot-Weiß Babenhausen e.V. Bedingt durch den Ausfall des SEEBEBEN stehen wir nun vor einer riesigen Herausforderung. Wir arbeiten bereits an Ideen, wie uns jeder der möchte Unterstützen kann und werden sie euch in den nächsten Wochen präsentieren.

Euer SEEBEBEN Team ❤️